U17 mit Heimsieg

Einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung Meisterschaft und Aufstieg machte unsere U17 am heutigen Sonntag! Zu Gast war der PSK Karlsruhe und die Partie war vorallem in der ersten Halbzeit schwerer als erwartet!

Xaver Kramer konnte nach schöner Einzelleistung zum 1:0 (19.min) einschieben. Das 2:0 war David Essig vorbehalten (33.min).

Direkt nach der Halbzeit konnte der Gast auf 2:1 verkürzen. Danach merkte man der Mannschaft an, das man diese Partie unbedingt gewinnen wollte und so dominierte unsere Mannschaft die Partie.

Lukas Kraft konnte nach schöner Vorlage von der linken Seite zum 3:1 (48.min) einschieben. Erneut David Essig (66.min) traf nach einem Eckball. Den Schlusspunkt setzte Joshua Gomero mit dem 5:1 (72.min)

Ein großer Dank geht an Vid Tuskan von unserer U15, der zum ersten Mal das Tor der U17 hütete und seine Sache klasse machte!

Am kommende Sonntag trifft man in Weingarten auf die SG Weingarten/Blankenloch. Anpfiff ist um 10:30 Uhr.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.