U15 gewinnt die Meisterschaft in der LL Mittelbaden und erspielt sich mit 1:2 (1:0) das Ticket in die Verbandsliga

Am Donnerstag 18:30 Uhr trafen sich die beiden punktgleichen Erstplatzierten der LL Mittelbaden FC Germania Forst und der TSV Reichenbach auf neutralem Boden beim FC Germania Neureut.

In der der ersten Halbzeit dominierten die Germanen aus Forst das Spiel. Durch ein Foul von unserem Keeper kam es dann bereits in der 4 Minute zu einem Elfmeter, der den Gegner mit 0:1 in Führung brachte. Betrachtet auf die erste Halbzeit war dieser Halbzeitstand auch verdient.

In der zweiten Halbzeit stand dann ein andere TSV Mannschaft auf dem Platz. Man erarbeitete sich deutlich mehr Spielanteile als in der ersten Halbzeit und gewann mehr und mehr Zweikämpfe und konnte so dann zum 1:1 aufschließen.

Angetrieben durch den Ausgleichstreffer und den vielen angereisten TSV Fans die die Mannschaft sogar mit Sirenen anheizte, gewannen die Jungs immer mehr an Sicherheit und Selbstbewusstsein. Mittlerweile wurde von beiden Seiten das Spiel auch sehr körperbetont interpretiert.

In der 62 Minute fiel dann das  Führungstor für den TSV zum 1:2.

Nach dem Schlusspfiff war die Freude bei den Jungs Riesen groß.

Das nächste große Highlight für die Mannschaft ist die Meisterschaftsfeier im CR7 Heimatland Portugal!

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.