Remis in Huchenfeld / Am Sonntag gegen Kirchfeld

Die 1. Mannschaft des TSV erreichte im Nachholspiel beim SV Huchenfeld ein 1:1 – Unentschieden, wobei der Ausgleichstreffer durch Marius Schäfer erst in der Nachspielzeit gelang. Bereits in der 14. Minute waren die Gastgeber auf dem schwer zu bespielenden Platz in Führung gegangen, sodaß sie sich nun vermehrt auf ihre Defensive konzentrieren konnten. Unsere Elf spielte ihre technischen Fertigkeiten aus, war stets feldüberlegen, doch vor dem gegnerischen Tor wollte es irgendwie nicht klappen, das Leder über die Linie zu bugsieren. Die Mannschaft gab jedoch nicht auf und belohnte sich in der 92. Minute mit dem Treffer zum 1:1. Durch das Remis blieb man Tabellensiebter und in der Rückrunde ungeschlagen. Dies soll auch am Sonntag so bleiben, wenn man um 15 Uhr den Tabellenvierten Fortuna Kirchfeld empfängt.

Ebenfalls am Sonntag um 15 Uhr spielt die 2. Mannschaft beim TSV Spessart.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.