Interview Dennis Kraut

Nach über einem Jahr Abstinenz dürfen wir Dennis Kraut wieder als Trainer beim TSV begrüßen! Er wird das Trainerteam der U17 verstärken!

Zur Begrüßung musste er sich unseren Fragen stellen:

TSV: Hallo Dennis, schön das wir Dich wieder in der TSV Familie begrüßen dürfen!

Was hat dich dazu bewogen, wieder als Trainer dabei zu sein?

DK: Nachdem ich durch meine Ausbildung eine fußballerische Pause durchgeführt habe, kam in letzter Zeit der Drang auf, wieder aktiv zu werden. Zudem war ich ja nie wirklich weg.

Die Spiele meiner ehemaligen Spieler habe ich stets mit
großem Interesse verfolgt und ich bin jetzt einfach wieder froh dabei zu sein!

TSV: Warum hast du dich im Sommer 2018 entschieden, dein Traineramt vorübergehend niederzulegen?

DK: Es war damals eine schwierige Zeit für mich. Das Studium lief nicht so wie ich es mir vorgestellt habe und es musste sich etwas in meinem Leben verändern.

Damals musste ich mich gegen den Fußball entscheiden, eine Entscheidung, die mir persönlich sehr schwerfiel.

Mein voller Fokus musste auf meine berufliche Zukunft gelegt werden.

TSV: Wie ist es dazu gekommen, dass du wieder als Trainer einsteigst?

DK: Im Februar gab es bereits die erste Kontaktaufnahme mit Manu (Manuel Mess, Jugendkoordinator). Nach einigen Gesprächen in den letzten Wochen haben wir uns ein neues Engagement geeinigt.

TSV: Was hat ein Dennis Kraut, der zuvor fast jeden Tag auf dem Sportplatz anwesend war, das ganze Jahr über gemacht?

DK: Im September 2018 habe ich bei der Allianz eine Ausbildung als Versicherungskaufmann begonnen, die mir sehr viel Spaß macht.

Außerdem konnte ich mehr Zeit mit meiner Freundin und meiner
Familie verbringen, die in den letzten Jahren zu kurz gekommen sind.

Ich konnte zudem meiner zweiten Leidenschaft nachgehen,
nämlich Spiele Adler Mannheim zu besuchen. Gekrönt natürlich durch die
Meisterschaft!

TSV: Was wird dein kommender Aufgabenbereich sein?

DK: Ich werde das Trainerteam in der U17 vervollständigen. Meine genaue Rolle im Trainerteam wird sich erst in den nächsten Tagen herausstellen, wenn wir uns als Trainerteam zusammensetzen.

TSV: Wir wünschen dir viel Erfolg und Glück bei den kommenden Aufgaben!

Dennis Kraut

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.