Heimspieltag der F2/3 in Reichenbach

Am 18.05. stand der Heimspieltag der F2/3-Jugend in Reichenbach an. Bei sonnigen 17 Grad am frühen Morgen sorgte das Wetter schon einmal für gute Voraussetzungen.

Die F3 begann den Spieltag gegen die SG Rüppurr 2 etwas verschlafen und unterlag nach eigentlich guter Leistung und einem gefühlten Torschussverhältnis von 10:2 mit 0:2. Im zweiten Spiel gegen die erste Mannschaft der SG Rüppurr sah das Ganze dann schon anders aus und man gewann mit 3:1 bevor es wieder einmal in den direkten Vergleich mit den Mannschaftskollegen der F2 ging. Diesen gewann man ebenfalls mit 3:1. Im letzten Spiel des Tages sah man sich dem VfR Ittersbach gegenüber. Die Mannschaften trennten sich mit einem torlosen 0:0 Unentschieden.

Die Ergebnisse der F3:

TSV 3 – SG Rüppurr 2 / 0:2
Tore: Fehlanzeige

SG Rüppurr – TSV 3 / 1:3
Tore: 2x Luke, Berkay

TSV 2 – TSV 3 / 1:3
Tore: Timo
Tore: 2x Luke, Berkay

TSV 3 – VfR Ittersbach / 0:0
Tore: Fehlanzeige

Es spielten für die F3: Ben, Berkay, Henry, Ilias, Leandro, Luke.

Die F2 begann den Spieltag etwas wacher und besiegte im ersten Spiel den FC Busenbach mit 2:1. Das Tor des Tages fiel im zweiten Spiel der F2 gegen die SG Rüppurr 2. Nach einem 0:2 Rückstand eröffnete Collin nach Absprache mit Timo durch einen sehenswerten Anschlusstreffer vom Anstoßpunkt in den Winkel zum 1:2 die Aufholjagd. Das Spiel ging letztendlich souverän mit 4:2 an den TSV. Das dritte Spiel unterlagen die Jungs mit 1:3 an die Teamkameraden der F3 was der guten Stimmung allerdings keinen Abbruch tat. Im vierten und letzten Spiel sorgte das Team für einen 2:1 Sieg gegen die SG Rüppurr.

Die Ergebnisse der F2: TSV 2 – FC Busenbach / 2:1
Tore: 2x Timo

SG Rüppurr 2 – TSV 2 / 2:4
Tore: Collin, 2x Timo, Corvin

TSV 2 – TSV 3 / 1:3
Tore: Timo
Tore: 2x Luke, Berkay

TSV 2 – SG Rüppurr / 2:1
Tore: Luca, Corvin

Es spielten für die  F2: Berke, Collin, Corvin, Joshua, Luca, Timo.

Bei den Spielen beider Mannschaften wurde allerdings auch wieder das alte Laster „Torabschluss“ sichtbar. Aber dafür ist ja das Training da.

Ein ganz großes Dankeschön auch an alle Helfer für die tatkräftige Unterstützung im Häusle´ und die ganzen Kuchenspenden! Ohne Euch wäre so ein Tag gar nicht in diesem Umfang realisierbar.

Mehr als nur ein Team

Ganz spontan arrangierten die Trainer dann im Anschluss an den Spieltag noch einen Kurzausflug zum gemeinsamen Eis essen am Waldbronner Rathausplatz.

Hier sehen wir nicht nur ein Team, hier sehen wir Freunde. Schön zu sehen was Emir Semerci und Mike Lehre innerhalb der letzten Saison aus dieser Truppe geformt haben. Umso „trauriger“ stimmt uns das vor der Tür stehende Ende der Saison und der Abschied dieser Truppe. Manche durch den Wechsel in die E-Jugend, bzw. den Verbleib in der F-Jugend, manche durch das Verlassen des TSV. Aber man sieht sich ja gewiss immer zweimal im Leben.

Am kommenden Samstag steht jetzt der letzte Rückrundenspieltag der Fairplay Liga in Rüppurr an. Sonntag folgt dann direkt der der Abschlussausflug der Saison 18/19 bevor dann unser Sportfest (30.05.-02.06.) sowie der F-Jugend Tag in Bruchhausen (01.06.) im Kalender stehen. Drei Einsätze der F2/3 in 4 Tagen (30.05. F2; 01.06. F2/3; 02.06. F3) innerhalb einer Woche sorgen noch einmal für einen spannenden Saisonabschluss.

Wir freuen uns auf die nächsten Wochen und bedanken uns noch einmal bei allen Beteiligten des Heimspieltags. So macht Vereinsleben Spaß!

#nurderTSV

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.