Es bleibt noch Luft nach oben

Die 1. Mannschaft bestritt am Dienstag ihr erstes Testspiel gegen den Verbandsligisten TuS Bilfingen und mußte hierbei eine deftige 0:6 – Schlappe einstecken, die aber nicht ganz dem Spielverlauf entspricht. In der ersten Viertelstunde war Bilfingen klar besser, doch de rTSV kam immer besser ins Spiel, gestaltete die Partie ausgeglichen, sodaß der Pausenstand von 0:1 in Ordnung ging. Nach zahlreichen Wechseln auf beiden Seiten ging es noch eine Weile hin und her, ehe dann doch nur noch die Bilfinger am Drücker waren und bis zum Ende noch fünf Treffer erzielen konnten. Das Ergebnis ist natürlich nicht überzubewerten, aber es zeigt doch deutlich, daß vor allem im läuferischen Bereich noch einiges zu tun ist. Beim TSV gaben die Winterneuzugänge Marc Sol und Robin Bayer ihr Debut im TSV – Dreß und zeigten, daß sie durchaus die erhofften Verstärkungen werden können.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.