E3 gewinnt E1 Turnier in Langensteinbach

Unsere neue E3 fuhr am letzten Sonntag nach Langensteinbach um am dortigen E1 Jugendturnier teilzunehmen.
Die neu formierte Mannschaft bestehend aus dem Jahrgang 2010 wurde durch 3 Spieler des Jahrgangs 2011 ergänzt.

Im ersten Spiel benötigten unserer Jungs noch Zeit ins Turnier zu finden, es gab eine knappe 1:2 Niederlage gegen Germania Neureut. Gegen den CfR Pforzheim wurde dann ein 3:0 Sieg herausgeschossen, gegen Forchheim gab es einen klaren 6:0 Erfolg. Im entscheidenden Spiel um den Einzug ins Halbfinale wartete der Gastgeber vom SV Langensteinbach auf unsere Jungs. Am Ende stand ein 0:0 und unsere Jungs freuten sich über den Einzug ins Halbfinale.

Im Halbfinale wartete mit der SG Siemens Karlsruhe ein sehr starker Gegner, hier konnte unsere Mannschaft vor allem mit ihrer Einstellung überzeugen. Zweikämpfe wurden angenommen und am Ende wurde auch dieses Spiel mit 1:0 gewonnen. Im Finale angekommen wartete mit dem SV Langensteinbach erneut der Gastgeber auf unsere Jungs. Es entwickelte sich ein sehr abwechslungsreiches Spiel, bei dem unsere Jungs am Ende, nicht unverdient mit 1:0 das Finale für sich entscheiden konnten.

Danach wurde der Titel ausgiebig gefeiert und die Trainer Avci, Kul und Montanhas waren vor allem mit der Einstellung unserer Jungs, sehr zufrieden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.