E1 bleibt souverän

Zum vorerst letzten Freundschaftsspiel vor Beginn der Rückrunde traf die E1 am Samstagvormittag auf den FV Malsch.

Nach einer schnellen Führung der Blau-Weißen baute Malsch Druck auf und so verliefen die nächsten Minuten ziemlich ausgeglichen. In dieser Phase gelang Malsch ein sehenswerter Treffer zum Ausgleich.

Wachgerüttelt schlug die E1 zurück und nahm das Ruder wieder in die Hand. Mit einer klaren Führung ging es in die Pause. Die zweite Hälfte dominierten die TSV-Jungs souverän weiter, spielten – nun wieder mit dem ein oder anderen Positionswechsel – den verdienten Sieg nach Hause.

Udo Lang, der die E-Jugend seit Januar übernommen hat, war sichtlich zufrieden mit der Leistung seiner Jungs.Nun warten alle gespannt auf die kommende Rückrunde, die am 26.03.2019 mit einem Heimspiel gegen den SV Langensteinbach starten wird. Unserem Gegner dem FV Malsch wünschen wir für die Rückrunde viel Erfolg.

Es spielten: Max, Ben, Finley, Julian, Lean, Leonardo, Luis, Niklas, Yannik und Yasin

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.