C – Junioren Dritter bei Kreismeisterschaft

Bei der Endrunde um die Hallenkreismeisterschaft in Grötzingen erreichten unsere C – Junioren einen hervorragenden dritten Platz, wogegen die B – Junioren wegen eines Tores das Halbfinale verpaßten.
Die B – Junioren verloren zunächst gegen Beiertheim, mußten dann nach einem Remis gegen Neureut mit 4:0 ggeen PSK Gewinnen, doch am Ende stand ein 3:0, sodaß das Halbfinale knapp verpaßt wurde. Die C – Junioren hilten aus den ersten beiden Partien ebenfalls nur einen Punkt, doch ein 2:0 über Friedrichstal ebnete doch noch den Weg ins Halbfinale. Dort unterlag man trotz guter Leistung der Spvgg. Durlach – Aue mit 1:2, im Spiel um Platz drei gelang dann ein 1:0 – Erfolg über die SG Karlsruher Bergdörfer.
Die C – Junioren waren mit eine rgemischten Mannschaft beim Hallenturnier in Linkenheim dabei und verpaßten knapp den Einzug in die Zwischenrunde ebenso wie die D – Junioren, die in Bad Herrenalb dabei waren. Die F 1 – Junioren spielten beim Turnier in Pforzheim, gewannen dabei eine Partie und spielten zweimal remis.

Testspieltermine:
Samstag, 09.02.:
10.30 Uhr  TSV D 1 – Spvgg. Söllingen
15.30 Uhr  TSV C 1 – 1. CfR Pforzheim

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.