Verdienter Auswärtssieg der U19

Mit einem 3:2 Auswärtssieg bei der SG Rüppurr rehabilitieren sich die Jungs vom Trainerteam Kerl/Mess von der 3:4 Niederlage gegen die SG Busenbach/Langensteinbach.

Von Beginn an dominierte man die Partie, dennoch ging die Heimmanschaft nach einem schönen Angriff über die linke Seite in Führung.

Tobias Steigert konnte nach einer starken Vorarbeit von Leon Saalfrank zum 1:1 ausgleichen. Nach einem Eckball traf Okan Özdemir aus 20 Meter volley ins Eck und somit war die Partie innerhalb von 5 Minuten zu unserem Gunsten gedreht.

In der zweiten Halbzeit hatte man die Partie in Griff. Wenn man die Chancen besser genutzt hätte, wäre die Partie frühzeitig entschieden gewesen. Tobias Steigert konnte die Führung nochmals ausbauen und traf zum 3:1 aus 20 Meter. Es wurde es kurz spannend, nachdem Rüppurr nochmals zum 3:2 verkürzte.

Zusammengefasst dennoch ein verdienter Sieg unserer Mannschaft!

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.