Hallenrunde, 1. Spieltag: D1 auf Platz 2, D2 grüßt von Tabellenspitze

D1- Junioren mit guten Chancen auf Zwischenrunde

Die D1-Junioren um Tobias Jehle konnten an die guten Leistungen der letzten Hallenturniere anknüpfen und belegen nach dem ersten Hallenspieltag der Vorrunde den 2. Platz hinter dem SSV Ettlingen und haben gute Chancen auf ein Weiterkommen. Nach einem überraschenden 1:0 Auftakterfolg gegen den SSV Ettlingen gelang ein knapper 1:0 Sieg gegen Berghausen. Eine kurzzeitige Auszeit nahmen sich unsere Jungs jedoch gegen die Spvvg. Söllingen (0:0) und den Karlsruher SV 2 (0:1). Glücklicherweise konnten sie sich gegen die JSG Walzbachtal (1:0) und gegen die SG Rüppurr 2:1 wieder steigern und belegen nun hinter dem SSV Ettlingen den zweiten Platz in der Tabelle. Engster Verfolger bleibt das Team Karlsruher SV 2 mit zwei Punkten Rückstand. Unsere Jungs zeigten sich heute als wahre Minimalisten, vier Siege, ein Remis bei einer Niederlage mit in Summe nur fünf Toren: muss mal jemand nachmachen.

Gut gemacht, Jungs !

Auftaktpartie gegen den SSV Ettlingen

D2 Junioren souverän an der Tabellenspitze

Die von Andreas Wenz betreute D2 hatte bei diesem Hallenspieltag sichtlich Spaß, konnte mit tollem Kombinationsfussball aufwarten und die Ergebnisse können sich ebenfalls sehen lassen. Beim 0:0 Remis schien der Kasten der DJK Durlach 2 noch wie vernagelt, beim zweiten Match gegen FV Malsch 2 platzte der Knoten (3:0) und die Jungs konnten den ersten Dreier holen. Es folgten Erfolge gegen die JSG Schöllbronn/Spessart/Völkersbach 2 (5:0), Karlsruher SV 3 (2:1) , SV Spielberg 2 (2:0) und die JSG Busenbach/Langensteinbach 2 (1:0). Damit stehen unsere Jungs mit 5 Punkte Abstand zu Platz 2 an der Tabellenspitze.

Spielanalyse auf dem Handy nach dem Spiel

Gratulation, Jungs !

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.