E1-Junioren belegen 2. Platz auf Herbert Becker Turnier

 

 

 

Die E-Junioren um Trainer Dennis Vogel konnten bei hochklassigen Spielen im Rahmen des Herbert Becker Gedenkturniers überzeugen und  mussten sich lediglich im Finale dem FC Busenbach nach 9m Schießen geschlagen geben. Nachdem man in der Vorrunde SVK Beiertheim 2 mit 2:0, den TSV Palmbach mit 2:0 und den TSV Schöllbronn mit 3:0 geschlagen hatte, wartete in der Zwiswchenrunde der FSSV Karlsruhe von dem man sich mit 2:2 Unentschieden trennte. Im zweiten Spiel der Zwischenrunde machte man mit einem 1:0 Derbysieg gegen den SV Langensteinbach den Finaleinzug klar. Im Finale kam man dann über ein 0:0 in der regulären Spielzeit nicht hinaus, das Strafstoßschießen entschied der FC Busenbach dann jedoch für sich.

 

Die Topteams des heutigen Tages auf dem gemeinsamen Gruppenfoto

Die E2 hatte es mit dem starken Teilnehmerfeld (Post Südtstadt Karlsruhe, FV Bruchhausen und den SV Langensteinbach) in der Vorrunde schwer zu kämpfen, hielt wacker dagegen, schied letztlich aber aus.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.