U17 mit souveränen Sieg

Die U17 von Trainer Michael Fritschi rehabilitierte sich nach der Niederlage im Spitzenspiel gegen die SG Blankenloch/Weingarten und gewann souverän mit 5:0 gegen die Post-Südstadt Karlsruhe.

Hierbei konnte sich besonders Laurin Klingel auszeichnen, der insgesamt 3 der 5 Tore beisteuern konnte. Dennis Bauer und Xaver Kramer vervollständigen die TSV-Schützen.

Die U17 steht jetzt wieder an der Tabellenspitze, zusammen mit der SG Blankenloch/Weingarten. Am nächsten Samstag empfängt man zum letzten Spiel des Jahres 2018 den Karlsruher SV. Anpfiff ist um 16 Uhr in Reichenbach

Die Torschützen des TSV (v.l.): Laurin Klingel (3x), Dennis Bauer, Xaver Kramer

    

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.