D1 enttäuscht beim SSV Ettlingen / D2 lässt erstmals Punkte liegen

 

 

 

20.10.2018 – SSV Ettlingen vs. TSV D1 4:0 – D1 mit enttäuschendem Auftritt beim SSV Ettlingen

Am Samstag trafen die D1-Junioren um Tobias Jehle und Ralf Bochat am siebten Spieltag auf den Tabellenvierten, den SSV Ettlingen. Leider konnten unsere Jungs nicht annähernd an die Leistungen der letzten Partien anknüpfen, die zwar durchaus spielerische Defizite zum Vorschein brachten aber zumindest stimmte Einstellung und Kampfeswille. Insbesondere in der ersten Hälfte zeigten unsere Jungs eine schwache Vorstellung. Die Ettlinger kamen mit schnell über die Flügel vorgetragene Angriffen zu ihren Treffern, bei denen jeweils unsere Defensivkräfte ihren Gegenspielern zu viel Raum zustanden und darüber hinaus im Laufduell den Kürzen zogen. Die darauf folgenden Hereingaben konnten die im Zentrum befindliche Stürmer – ebenfalls ungedeckt – jeweils zu Treffern verwerten. Dreimal der gleiche Fehler- drei Gegentreffer. So stand es zur Pause 3:0, man hätte sich nicht über 1-2 weitere Gegentreffer beschweren können.

In der zweiten Hälfte konnt das Team die Partie zwar ausgeglichener gestalten, allerdings ohne wirklich richtig gefährlich zu wirken. Zu oft versuchten es die Jungs mit hohen, langen Bällen zum Erfolg zu kommen. Der Spielaufbau nur Stückwerk. Die langen Bälle blieben zumeist in den gegnerischen Reihen hängen oder konnten von den Offensivleuten nicht genutzt werden. Die wenigen Möglichkeiten, die man sich erarbeitete, landeten neben oder über dem Tor. Letztlich kam Ettlingen durch ein Mißgeschick unserer Torwarts noch zu einem vierten Treffer.

Es spielten: Tristan (TW), Noah, Fynn, Marcel, Aydin, Julin(C), Raphael, Fabian, Leon Ke., Jakob Me., Tom , Leon Ku.

20.10.2018: TSV D2 vs. JSG Karlsruher Bergdörfer 2 – D2 lässt erstmals Punkte liegen

Trainer Sandro Becker musste aufgrund einiger Absagen (Verletzung, Support D1 Spiel, sonstige Absagen) auf einige Stammkräfte verzichten und sein Team etwas umdisponieren. Entsprechend schwer kam sein Team ins Spiel und musste erneut einem 0:2 Rückstand hinterherlaufen. Die Jungs zeigten jedoch Moral: Kurz vor der Pause gelang der Anschlußtreffer durch Niklas K. Kurz vor Schluß der zweiten Hälfte gelang Maurice dann doch noch der 2:2 Ausgleich, so das die D2 noch immer ungeschlagen bleibt.

Es spielten: Gavin (TW), Niklas K. (1), Finley, Maurice (1), Jan, Felix, Janis, Bennet, Luca S., Jakob Lu., Florian, Bastian, Halil

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.