5:3 – Schützenfest der U19

Am vergangen Samstag empfing die U19 die SG Daxlanden zum ersten Heimspiel der Saison. Der Gegner dezimierte sich bereits nach 10 Minuten mit einer roten Karte, aber diese war in den darauffolgenden Minuten kaum bemerkbar. Den trotz dieses Platzverweises ging der Gast mit 0:2 in Führung.

Mithilfe von 2 Standardsituation konnten unsere Jungs den Ausgleich erzielen. In der zweiten Halbzeit ließen die Kräfte bei den Gästen nach, dennoch gingen Sie mit 2:3 in Führung.

Gegen Ende der Partie bekam die U19 von Johannes Kerl mehr Zugriff auf die Partie, die mit 3 verdienten Toren (Hattrick durch Tobias Steigert innerhalb von 10 Minuten) die Partie noch drehen konnten.

Das nächste Spiel bestreitet unsere U19 am kommenden Sonntag um 11 Uhr. Zu Gast ist der FV Malsch!

Tobias Steigert (3x), Moritz Weber und David Schmich erzielten die Tor für unsere Farbe.

   

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.