E1 und E2-Junioren starten mit Doppelsieg in die Saison

 

 

 

In der E-Jugend rollt der Ball…

TSV E1 vs. TSV Pfaffenrot 6:4

Nach eifriger Vorbereitung mit Training, Testspielen und Blitzturnier starteten die neu formierten E1-Junioren am Samstag in ihr erstes Punktespiel zu Hause gegen den TSV Pfaffenrot.

Schnell gingen die Blau-Weißen durch eine sehenswerte Kombination von Niklas und Yasin mit 1:0 (Yasin) in Führung. Unser Gegner, der TSV Pfaffenrot, zeigte sich nach diesem Überraschungsmoment aber durchaus kampfbereit und glich ein paar Minuten später zum 1:1 aus.
Die Antwort kam schnell und Niklas erhöhte – abgeklärt, nach einem tollen Lauf zum 2:1 für den TSV. Zunehmend kamen die Albtaler ins Spiel und drehten zur Halbzeit das Spiel zu Ihren Gunsten. Halbzeitstand 2:4.

Neu motiviert und gewillt das Spiel auf jeden Fall als Sieger zu verlassen, kehrten die Jungs aus der Pause zurück. Schnell verkürzte Leo, nach einem läuferisch tollen Solo von der Mittelinie, zum 3:4.
Durch umsichtige, zweikampfstarke Aktionen, stellte Max eindrucksvoll klar, dass an ihm so schnell keiner mehr vorbeikommen wird. Gemeinsam mit Ben und Leo wurde das Spiel immer wieder von hinten neu aufgebaut. So gelang es wieder Yasin, nach einer Ecke von Niklas, den Ausgleich zum 4:4 zu erzielen.

Die Gäste, die in der Zwischenzeit doch merklich nachgelassen hatten, ließen unsere Mannschaft nun immer mehr ins Spiel kommen. Durch die eifrigen Laufleistungen von Niklas und Lean konnte immer wieder tolle Kombinationen über die Flügel herausgespielt werden. Yannick und Julian versuchten durch clevere Pässe immer wieder den Druck Richtung Tor zu halten. Und so kam der erlösende Führungstreffer durch Niklas zum 5:4 verdient.
Kurz vor dem Abpfiff konnte Yannick, nach einem Handspiel der Pfaffenroter, einen Strafstoß souverän zum 6:4 Siegtreffer einschieben.
Großer Dank geht an Felix, der als F-Jugend Torhüter eingesprungen war und ein tolles Spiel gemacht hat.

Super, kämpferische Leistung Jungs. Weiter so!

Es spielten: Felix (TW), Max, Julian, Ben, Leo(1), Yannick(1), Niklas(2), Lean und Yasin(2)

TSV E2 vs. SV Bad Herrenalb 6:3

Unsere ebenfalls neu formierte E2 machte heute auf heimischem Boden ihr erstes Punktespiel gegen Bad Herrenalb. Nach engagierten Aufwärmübungen durch Anouk ging man motiviert, aber aufgeregt in die erste Partie.

Souverän wurde auch dieses interessante Spiel durch eine tolle geschlossene Mannschaftsleistung mit 6:3 gewonnen.

Auch hier, super Leistung!

Es spielten: Leon S., Nils, Silvano, Leon K., Ferhat (2), Anouk (1), Luca (3), Paul, Sozdar und Antonio.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.