Tom Anderer gewinnt Bronze bei den Deutschen Meisterschaften

Einfach GENIAL. Anders ist das Wochenende vom 18. und 19. August für Tom nicht zu beschreiben. Standen an diesem Wochenende doch für Tom die Deutschen U16-Meisterschaften auf dem Programm. Und wer die Berichte auf unserer Homepage regelmäßig verfolgt, weiß dass sich Tom neben den 100m und den 80m Hürden gleich in zwei Disziplinen für den Saisonhöhepunkt der U16 qualifizieren konnte. Deutsche Meisterschaften und der TSV Reichenbach ist seit 20 Jahren wieder vertreten.

Das Wochenende begann für Tom am Samstagnachmittag mit den Vorläufen über die 100m. Die Vorlaufschnellsten und weitere Zeitschnellste qualifizierten sich für die A- und B-Finalläufe am Abend. Erneut seine Bestzeit konnte Tom in seinem Vorlauf verbessern, auf 11,56sec, und sich somit als 10. für das B-Finale qualifizieren. In seinem B-Finale konnte Tom seine Zeit aus dem Vorlauf leider nicht nochmal abrufen, kam aber als guter 5. in diesem Lauf ins Ziel. Am Sonntag standen die 80m-Hürden auf dem Programm. Für diesen Lauf hat sich Tom erst auf den letzten Drücker, einen Tag vor Meldeschluss bei den Süddeutschen, qualifiziert. Ebenfalls in neuer Bestzeit von 11,09sec qualifizierte sich Tom als achter für das A-Finale. In einem perfekten Rennen vom Start weg kämpfte sich Tom vor bis auf Platz drei. Was Bronzemedaille bei den Deutschen Meisterschaften bedeutet, SPITZE. Nebenbei verbesserte Tom auch noch seine Bestzeit und lief erstmals unter 11 Sekunden. Die Uhr blieb für ihn nach 10,94sec stehen.

Tom, auch wenn der Start in die Saison nach deinem Bänderriss alles andere als optimal verlaufen ist…am Wochenende hast du gezeigt wofür du das Jahr über trainiert hast…in den Ferien und im Urlaub…was z.B. kleine Veränderungen im Anlauf auf die erste Hürde ausmachen können…SPITZE Tom…der TSV gratuliert dir zu deiner BRONZEMEDAILLE bei den DEUTSCHEN MEISTERSCHAFTEN…

Genieße jetzt deine Ferien…ohne Training…

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.