6 Kreismeistertitel bei den Einzelkreismeisterschaften für unsere Leichtathleten

Mit 11 Podestplätzen kommen unsere sechs TSV-Starter von den Kreismeisterschaften in Beiertheim zurück. In der Altersklasse W9 waren wir gleich mit drei Mädels am Start, Daria Lehmann, Jana Rösch und Carla Keller. Im Weitsprung war Carla am Start. Sie belegte mit 3,44m den 5. Platz. Für einen Doppelerfolg des TSV sorgten, ebenfalls im Weitsprung, Daria und Jana. Mit 3,73m konnte Daria hier den Wettkampf für sich entscheiden, dicht gefolgt von Jana, die mit 3,64m den zweiten Platz belgte. Den zweiten Doppelerfolg an diesem Tag konnten die Mädels im 50m-Sprint erzielen. Hier konnten sich Jana und Daria als Vorlauf schnellste für den Endlauf qualifizieren. Im Endlauf wiederholten die beiden ihre schnellen Rennen und kamen im Finale auch auf Platz eins und zwei ins Ziel. Diesmal hatte Jana die Nase vorne und wurde in 8,29sec Kreismeisterin vor Daria, die in 8,35 sec auf den 2. Platz lief. Ein weiterer zweiter Platz folgte für Daria im Ballwurf mit genau 22,0 Metern. Jana kam hier mit 19,0m auf den vierten Platz. Beim abschließenden 600m Lauf konnte Daria ihre Konkurrenz deutlich hinter sich lassen und wurde mit neun Sekunden Vorsprung Kreismeisterin in 2:03,65 Minuten.

Bei den U16 waren Philipp Grieß, Tom Anderer und Silas Becker an den Start gegangen. Philipp startete bei den Meisterschaften in diesem Jahr über die Sprintstrecken, 100m und 80m Hürden. In neuer Bestzeit von 12,86 sec lief er auf der Hürdenstrecke auf den dritten Platz. Seine 12,86 sec über die 100m bedeuteten Platz vier. Mit drei deutlichen Bestleistungen beendet Silas die Kreismeisterschaften. Auf 4,89m steigerte sich Silas im Weitsprung. Damit kam er auf den dritten Platz. Zwei weitere Bestleistungen folgten über auf den Sprintstrecken über die 100m und die 80m Hürden. In beiden Rennen konnte Silas erstmals die 14 Sekunden unterbieten. Die 100m lief er in 13,80 sec und die Hürdenstrecke in 13,86 sec. Drei Starts, drei Kreismeistertitel, das ist das Ergebnis von Tom bei den Kreismeisterschaften. Über die 100m, 80m Hürden und im Hochsprung konnte er jeweils die Konkurrenz hinter sich lassen. Die 80m Hürden, in einem äußerst knappen Rennen, absolvierte Tom in neuer Bestzeit, 11,45 Sekunden. Über die 100m sprintete Tom in 11,73 sec als erster überd ei Ziellinie. Mit sehr guten 1,76m im Hochsprung beendete er seinen Wettkampf.

Für die Jugend und die Aktiven wurden im Rahmen Kreismeisterschaften Einlageläufe ausgetragen. Bei Jugendlichen in der Altersklasse U18 war Sarah Grieß über die 200m an den Start gegangen. In 27,75 sec kam Sarah wieder nah an ihre persönliche Bestzeit heran. Nach mehrjähriger Wettkampfpause ging Hanna Hutschreuther bei den Frauen über die 100m an den Start. In 14,61 sec kam Hanna in ihrem Einlagelauf ins Ziel.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.