Start beim Indoormeeting in Karlsruhe

Wie schon angekündigt war auch der TSV beim Indoormeeting in Karlsruhe vertreten. Bereits seit einigen Jahren finden im Vorfeld der Weltklasse Einlageläufe für erfolgreiche Nachwuchsathleten statt. Nachdem schon im letzten Jahr die Farben des TSV hochgehalten wurden, erhielten in diesem Jahr Philipp Grieß und Tom Anderer eine Einladung über die 60m. Leider hat Philipp am Abend vor dem Start die Grippe erwischt und musste den Start sehr kurzfristig absagen. Das der TSV Reichenbach dennoch in der Starterliste des Indoormeetings erschienen ist, dafür sorgte Tom. Ganz neue Eindrücke sammeln konnte er schon beim Aufwärmen, bereiteten sich auf ihren Start hinter den Kulissen nicht nur die Nachwuchsathleten auf ihren Wettkampf vor, so befanden sich auch schon die ersten Weltklasseathleten in der Warmup-Area. Vor knapp 3.000 Zuschauern wurden die 60m-Sprinter der U16 Jungs in die Halle geführt. Ganz und gar nicht nervös machen lies sich Tom von den neuen Eindrücken und der großen Zuschauerzahl. Nach Vorstellung der Athleten durch den Hallensprecher, Dieter Poschmann, wurden die sieben Teilnehmer ins Rennen geschickt. Nach, zugegeben, nicht dem besten Start kam Tom schnell in Fahrt und sprintete in neuer, deutlich verbesserter, Bestzeit als zweiter ins Ziel. Die Uhr blieb für Tom nach 7,77 sec stehen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.