E-Junioren belegen Platz 5 beim “Restaurant Korfu-Cup” in Durmersheim

newsbar-e-junioren

 

Die E-Junioren um das Trainerteam Udo Lang, Dennis Vogel und Ralf Bochat nahmen am Samstag, 17.02. mit einem Team am E1-Juniorenturnier “Restaurant Korfu-Cup” des Phönix Durmersheim teil.

In der Vorrunde trafen die Jungs auf den FV Malsch, JSG Elchesheim Illingen und Post Südstadt Karlsruhe. Im ersten Spiel gegen das Team FV Malsch waren die Jungs zwar überlegen, konnten aber die sich bietenden Chancen nicht zu einem Torerfolg nutzen. Durch einen Abwehrfehler gerieten die Jungs schließlich sogar mit 0:1 in Rückstand. Yasin sicherte dem Team mit dem Ausgleich zu einem mageren 1:1 aber zumindest einen Punkt.

Auch in der zweiten Partie gegen die die JSG Elchesheim Illingen fanden die Jungs nicht zu ihrem gewohnten Spiel, ein Eigentor bescherte den Jungs gar eine 0:1 Niederlage. Damit waren Platz 1 oder 2 der Gruppe, welche zur Teilnahme an den Halbfinale berechtigt hätten verspielt.
Das abschließende Vorrundenspiel gegen den Gruppensieger und späteren Turniersieger Post Südstadt Karlsruhe geriet damit zu einem Endspiel um hier doch noch hoch erhobenen Hauptes die Halle verlassen zu können. Erst in diesem Spiel fiel der Groschen und endlich auch die ersehnten Tore: unsere Jungs dominierten den Gegner  über die komplette Spielzeit und fuhren einen ungefährdeten 3:0 Erfolg ein. Die Tore erzielten 2x Yasin sowie 1x Gavin. Yasin beeindruckte hierbei nicht nur durch seine beiden Tore, sondern auch mit einem außergewöhnlichen Torjubel – nämlich einem Salto Rückwärts mit dem er einen seiner Treffer feierte und vom Publikum Applaus erntete. Damit belegte die TSV E in der Vorrunde der Gruppe B Platz 3 was zur Teilnahme zum Spiel um Platz 5 berechtigte.

Das nun folgende Spiel um Platz 5 gegen FG Rüppurr war eine sehr einseitige Angelegenheit: Bei gefühlten 100% Ballbesitz dominierten die Jungs Ball und Gegner nach Belieben und schossen die Tore, die von denen sie in der Vorrunde ein paar mehr gebraucht hätten. Die E fegte die FG Rüppurr klar mit 5:0 vom Platz, Yasin (1), Fabian (2), Tim (1) und Felix (1) schossen dabei die Tore.

18-02-17_e-jun_01

Nach zwei unkonzentrierten Auftritten zu Beginn des Turniers konnten sie am Ende doch noch lachen: v.l.n.r.: Tim, Gavin, Tristan, Luca, Felix, Niklas, Yasin, Fabian.

Mit diesem Turnier ist die Hallenrunde für diesen Winter beendet, für die Jungs beginnt nun die Vorbereitung der Rückrunde.

Es spielten: Tristan (TW), Tim (1), Gavin (1), Luca, Felix(1), Fabian (C,2), Yasin (4), Niklas

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.