D1-Junioren unterliegen knapp im Testspiel gegen den VfR Aalen

newsbar-d-junioren

 

Auf schneebedeckten Platz traf die von Tobias Jehle uns Roger Waible betreuten D-Junioren im Rahmen eines Testspiels auf eine sehr spielstarke Mannschaft aus dem schwäbischen Aalen.
Unsere Jungs standen defensiv sehr gut und konnten in der ersten Halbzeit durch einen schnell vorgetragenen Konter mit 1:0 in Führung gehen. (Torschütze Aiham).
Durch mehrere Auswechslungen und Positionsänderungen kamen die Jungs in der zweiten Halbzeit etwas aus dem Rhythmus, was die Aalener jedoch nutzten konnten, um zum 1:1 Ausgleich zu kommen.
Aalen kam durch ein Missverständnis in der Abwehr der TSV D zu einem weiteren Treffer zur 2:1 Führung, was zugleich auch der Endstand darstellte.
Der Sieg ging aufgrund der größeren Spielanteile völlig in Ordnung. Unsere Jungs machten jedoch bei ihrem ersten Testspiel im neuen Jahr Ihre Sache recht ordentlich.

178-02-17_d-jun_01
Im Anschluß an das Spiel gab es gemeinsam mit den Spielern aus Aalen ein gemeinsames Essen im Clubhaus, wo wir den Nachmittag bei Schnitzel und Pommes und gemeinsames Fußball schauen auslaufen ließen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.