1.Mannschaft gewinnt in Ettlingenweier

Eine taktisch gut eingestellte und spielerische sehr starke Mannschaft von Coach Tim Kappler gewinnt das Auswärtsspiel in Ettlingenweier klar mit 6:0!

Über die komplette Spielzeit hatten unsere Jungs die Partie in Griff und es gab kaum Tormöglichkeiten für die Heimmannschaft.

Den Torreigen eröffnete der Coach persönlich, Tim Kappler traf aus 20m per Freistoß. Marvin Rayling war es vorbehalten, das 2:0 zu erzielen. Einen langen Ball von TW Beisser lupfte er gekonnt über Daniel Vogel hinweg zum 2:0. Nico Ruppenstein baute mit dem 3:0 sein Torkonto auf 17 Treffer aus.

Marius Schäfer setzte mit einem tiefen Ball Joker Robin Bayer in Szene, dieser umkurvte den Torhüter und schob zum 4:0 ein. Das 5:0 durfte sich Marius Schäfer zuschreiben, der den Ball aus 17m trocken ins Tor schoss. Mit seinem zweiten Treffer setzten Robin Bayer den Schlusspunkt unter die Partie.

Bereits am nächsten Freitag geht es wieder weiter! Um 19:30 Uhr empfängt man den FC Ersingen zum vorletzen Heimspiel!

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.