E-Junioren Tim Schepperle und Gavin Weber für gelebtes Fairplay ausgezeichnet

newsbar-e-junioren

 

„Großer Sport lebt von kleinen Gesten !“

So steht es auf den T-Shirts der beiden E-Junioren Gavin Weber und Tim Schepperle geschrieben, die die beiden Spieler neben einem „Fair ist mehr !“ Sportbeutel von Adidas für ihr besonders faires Verhalten während der Vorrundenstaffelspiele als kleine Anerkennung erhalten haben.
Bei den E-Junioren geht es für heranwachsende Jugendspieler in der Runde erstmals nicht nur um das Tore schießen, Gegentore vermeiden und um das Gewinnen eines Spiels, nun werden auch Punkte vergeben und Tabellen gepflegt, in denen natürlich kein Team und dessen Trainer und Spieler sich gerne unten sehen möchte.
Um besonders faires Verhalten zu honorieren, gibt es deshalb eine Initiative des DFB unter dem Leitspruch „Fair ist mehr!“ bei der Trainer, Betreuer aber auch Zuschauer besonders faires Verhalten der beteiligten Spieler und Trainer entweder über die Spielberichte im DFBnet oder auch über die Seite des bfv melden können. Die gemeldeten Vorfälle werden bewertet, die betreffenden Spieler erhalten ggf. eine Belobigung um deren vorbildliches Verhalten Verhalten auf dem Platz zu honorieren. In der vergangenen Vorrunde sind zwei unserer E-Juniorenspieler im Rahmen dieser Initiative besonders positiv aufgefallen:

TSV E-Juniorenspieler Gavin Weber machte bei der Partie am 30.09.2017 TSV 05 Reichenbach 2 vs. TSV Schöllbronn 2 den Schiedsrichter nach einem Torerfolg der eigenen Mannschaft darauf aufmerksam, das der Ball bevor er in den Strafraum geflankt wurde durch ihn selbst kurzzeitig ins Seitenaus befördert wurde und daher das im Anschluß erzielte Tor nicht zählen darf. Das Spiel wurde mit einem Einwurf fortgeführt.

TSV E-Juniorenspieler Tim Schepperle kam beim Derby TSV 05 Reichenbach 2 vs. FC Busenbach 2 beim Stand von 2:2 im Strafraum der Busenbacher zu Fall. Der Schiedsrichter entschied auf Strafstoß, da wies Tim Schepperle den Schiedsrichter darauf hin das er ohne Einwirkung eines Busenbachers zu Fall gekommen war. Das Spiel wurde daraufhin mit einem Eckstoß weitergeführt.
Bemerkenswert herbei auch: Reichenbach lag zunächst 2:0 vorne, kassierte kurz vor der genannten Szene den 2:2 Ausgleich. Nach dem Vorfall ging Busenbach 2:3 in Führung, Reichenbach drehte aber das Spiel in den letzten 5 Spielminuten erneut und gewann noch 4:3.

 

18-02-10_e-jun_01

 

Im Rahmen der Trainingseinheit der TSV E-Junioren in der Halle am letzten Freitag wurden unsere beiden E-Junioren wegen ihres vorbildlichen Verhaltens belobigt und erhielten zur Anerkennung von Juniorenkoordinator Ralf Bochat im Namen Hr. Moritz vom Badischen Fussballverband einen kleinen Preis.

 

18-02-10_e-jun_02

Gratulation an Tim und Gavin !

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.