Hallensaison der Leichtathleten

LA_Winter2018

LA_Winter2018Bereits im Gange ist die Wintersaison unserer Leichtathleten. Mit den ersten Hallenwettkämpfen wurde im Dezember begonnen. So ging es am 08.12. zum Nikolaussprint in den Sindelfinger Glaspalast. Am Start für den TSV waren Yannick Buthod-Garcon und Silas Becker. Beide gingen im Sprint-Zweikampf an den Start. Bei diesem Wettbewerb werden die Leistungen aus 30m fliegend und einem 60m Sprint zusammen gewertet. An die 8-Sekunden-Grenze kam Yannick mit seinem 60m-Sprint. LA_Winter2018Die Uhr blieb bei 8,05sec stehen. Für die 30m fliegend benötigte er 3,30sec. Über die selbe Distanz blieb die Uhr bei Silas nach 3,96 sec stehen. Die 60m sprintete er in 9,07 sec.
Zum Jahresausklang ging es für Tom Anderer nach Offenburg. Hier war Tom über die 60m, 60m Hürden und im Weitsprung an den Start gegangen. Erstmals unter 8-Sekunden lief er mit 7,99sec im Vorlauf über die 60m. Auch über die Hürdendistanz konnte Tom seine Bestzeit auf 9,48 sec verbesern. LA_Winter2018Die Dritte Bestleistung am Tag fiel dann noch im abschließenden Weitsprung. Nach einer guten Serie in allen sechs Versuchen konnte er am Ende 5,32m verbuchen. Mit allen drei Leistungen hat sich Tom damit bereits für die Badischen Hallenmeisterschaften Mitte Februar qualifiziert.
Am 14.01. war Yannick erneut am Start. Wieder über die 60m. In Mannheim konnte auch er die 8-Sekunden-Marke unterbieten und lief in 7,99 sec ins Ziel.
Bevor Mitte Februar die Süddeutschen und Badischen Meisterschaften auf dem Programm stehen, werden unsere Athleten am kommenden Wochenende noch in Mannheim und Sindelfingen aktiv sein. Auch beim Indoormeeting in Karlsruhe sind mit Tom Anderer und Philipp Grieß zwei Athleten des TSV vertreten. Beide sind vom Veranstalter für einen Einlagelauf über 60m der U16 eingeladen worden und dürfen somit im Vorprogramm der Weltklasse an den Start gehen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.