D2 schließt Hallenrunde mit Platz 4 ab / D1 mit Platz 3 in der Zwischenrunde

newsbar-d-junioren

 

Die am 21.01. von Roger Waible und (ausnahmsweise) Ralf Bochat betreute D2 hatte ihren zweiten Hallenspieltag und konnte dabei mit zwei Siegen gegen VfB Grötzingen/Durlach 3 und Bruchhausen, einem Unentschieden gegen SG FG/DJK Rüppurr 2 und drei Niederlagen gegen Post Südstadt 2 , VfB Grötzingen/Durlach 2, FV Weingarten 2 letztlich Platz vier in der Hallenrunde belegen. Obwohl unsere Jungs in den  jeweiligen Partien meist die höheren Spielanteile hatten, fehlte es unseren Jungs etwas an Entschlossenheit öfters den Abschluß zu suchen, um aus den vorhandenen Möglichkeiten mehr Tore zu erzielen. Am Ende belegte die D2 zum Abschluß der Hallenrunde einen respektablen vierten Platz.

18-01-20_d-jun_01

hinten: Moritz, Paul, Luis ; vorne: Jakob, Leon und Florian

 

Bereits vor Wochenfrist belegte unsere D1 nach dem 2. Hallenspieltag mit zwei Punkten Rückstand den dritten Platz hinter den Teams SG Busenbach/Langensteinbach und FV Ettlingenweier und zieht damit als einer der besten Drittplazierten in die Zwischenrunde der Hallenmeisterschaft ein.

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.