E-Junioren gewinnen KSC Partnervereinsturnier beim 1. SV Mörsch

newsbar-e-junioren

 

Die E-Junioren, heute betreut von Udo Lang und Ralf Bochat nahmen am 14.01. beim großen KSC Partnervereinsturnier des 1. SV Mörsch teil. Für das TSV-E Trainerteam war dieses Turnier deshalb interessant, weil hier namhafte Teams aus dem Raum Karlsruhe und auch Raum Baden-Baden am Start waren, gegen die man in den Staffeln auf dem Rasen oder in der Halle sonst nicht spielen konnte. Es waren die folgenden Teams gemeldet: 1. SV Mörsch 1, VFB Gaggenau, FV Würmersheim, SG Siemens Karlsruhe, SSV Ettlingen, VFB Bühl, Sportfreunde Forchheim, 1. SV Mörsch 2 und der SV Sinzheim.

In der Vorrunde hatten die Jungs zum Auftakt mit dem 1. SV Mörsch 2 zu tun. Unser Team hatte hier wenig Probleme, lies den Ball und Gegner laufen, setzte intensiv die Bande als weiteren Mitspieler ein und fuhr einen lockeren 7:0 Sieg ein. Yasin (2x), Cassian (2x), Felix, Fabian und Raphael durften sich verdientermaßen in die Torschützenliste eintragen.

Deutlich schwieriger wurde es dann im zweiten Spiel gegen die Sporties aus Forchheim, die man schon aus der Staffel kannte. Gegen die leidenschaftlich kämpfenden Sporties mußten die Jungs aufgrund eines Abwehrfehlers erst einmal einem 0:1 Rückstand hinterherlaufen, glücklicherweise egalisierte ein erneut stark aufspielender Yasin zum 1:1 Endstand und rettete so dem Punkt. Auch die dritte Partie verlief nicht so nach dem Geschmack des Trainerteams, gegen den VFB Bühl gab es ein 2:0, allerdings von so ansehnlichen Kombinationsspiel der ersten Partie war nicht viel übrig geblieben, die Jungs agierten zu oft mit hohen Bällen, so war Vieles doch ein wenig Zufall. Felix und Cassian konnten trotzdem mit jeweils einem Treffer den 2:0 Sieg sicherstellen.
In der letzten Vorrundenpartie ging es gegen den SV Sinzheim. Dieses Match sollte Cassians Auftritt werden: er allein steuerte fünf Treffer zum klaren 7:0 Sieg bei. Die beiden weiteren Treffer erzielten Felix und Fabian. Somit schloß die TSV E die Vorrunde mit 10 Punkten und 17:1 Toren als Gruppenerster ab.

Im Halbfinale wartete dann ein ganz dicker Brocken, die SG Siemens Karlsruhe, die in der anderen Gruppe hinter dem SSV Ettlingen Gruppenzweiter geworden war. Unserer E-Junioren konnten sich gegenüber den Vorrundenpartien hier deutlich steigern, was auch notwendig war, denn das Team Siemens Karlsruhe war gut organisiert und kombinierte gefällig. Trotzdem hatten unsere Jungs die höheren Spielanteile und hatten mehrere Großchancen, die zumeist aber ein gut aufgelegter Torwart im Siemensgehäuse vereitelte. Das goldene Tor zum 1:0 Siegtreffer gelang dann aber Fabian mit einem sehenswerten Kracher aus halbrechter Position. Damit war der Finaleinzug gesichert.

 

18-01-14_e-jun_03

Tolle Turnieratmosphäre in der Keltenhalle in Mörsch

 

Im Finale traf man erneut auf die Sportfreunde aus Forchheim, die den SSV Ettlingen im Halbfinale mit 6:4 im 9m Schießen bezwangen. In einer Drangphase zu Beginn des Spiels kamen die Sporties durchaus mehrfach gefährlich vor unser Tor und konnten sich auch einige Chancen erarbeiten, die aber Torwart Tristan sicher entschärfte. Mit dem Spielverlauf übernahmen unsere Jungs die Initiative und konnten sich ein optisches Übergewicht und einige Möglichkeiten erarbeiten. Der glückliche 1:0 Siegtreffer gelang aber buchstäblich erst in der Schlußsekunde, als Raphael Maß nahm und ein Verteidiger der Sportfreunde diesen Ball unglücklich ins eigene Netz abfälschte. Natürlich war die Freude bei unseren Jungs über dieses glückliche Siegtor im ersten Moment groß, aber unsere Jungs (zu allererst Phillip, er hatte beim letzten Spiel 2. Hallenspieltag gegen den SV Spielberg ein vergleichbares Erlebnis, als er in der Schlußsekunde einen Eckball ins eigenen Netz beförderte) trösteten unmittelbar nach Ertönen der Schlußsirene den Unglücksraben der Sporties, dem dieses Mißgeschick passierte, bevor es zur Siegerehrung ging. Auch wenn dieser Treffer im Finale sicherlich glücklich war, gewann die TSV E verdient dieses Turnier, da sie an diesem Tag das beste Team in diesem Turnier stellte. Gratulation, Jungs ! Tolle Leistung !

 

18-01-14_e-jun_02

 

Wir bedanken uns für ein toll organisiertes Turnier in angenehmer Atmosphäre beim 1. SV Mörsch.

 

18-01-14_e-jun_01

Erfolgreiche TSV E-Junioren: stehend: Niklas, Felix, Raphael, Fabian, Tristan, Bastian; sitzend: Phillip, Cassian, Yasin.

 

Es spielten: Tristan (TW), Fabian(C,3), Raphael(2), Bastian, Yasin(3), Felix(3), Cassian(8), Niklas und Philipp

Die E-Junioren spielen erst wieder am 17.02. das nächste Turnier in Durmersheim.

Am 27.01. stellt die TSV E die Einlaufeskorte beim Drittligaspiel Karlsruher SC vs. Werder Bremen II.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.