E2-Junioren belegen den vierten Platz beim Turnier in Bad Herrenalb

newsbar-e-junioren

 

Die E2-Junioren nahmen am 13.01. beim E1-Turnier in Bad Herrenalb teil und konnten nach tollen Leistungen Platz vier belegen. In der Vorrunde trafen die Jungs um Dennis Vogel auf die Teams VfR Ittersbach, die Sportfreund Dobel und den TSV Schöllbronn.

Zum Turnierauftakt traf die E2 auf den VfR Ittersbach und behielt dank zweier Tore von Yasin mit 2:0 die Oberhand. Im zweiten Spiel konnten Phillip, Ben und erneut dreimal Yasin den deutlichen 5:1 Endstand sicherstellen. Auch im letzten Gruppenspiel ließen die Jungs nichts anbrennen und konnten den TSV Schöllbronn mit 2:0 besiegen. Phillip und Gavin besorgten die dazu notwendigen Tore. So konnten die Jungs mit drei Siegen, 9 Punkten und 8:1 Toren ins Halbfinale einziehen.

18-01-13_e-jun_01

Im Halbfinale trafen die Jungs auf den TSV Pfaffenrot. Nach der regulären Spielzeit stand es 1:1, wobei hier erneut Yasin das Tor erzielte. Im 7m -Schießen war das Glück jedoch auf Seiten der Pfaffenroter, die hier mit 3:1 nach 7m Schießen gewannen.

Im abschließenden Spiel um Platz drei gegen das Teams Kickers Pforzheim 2 mussten die Jungs nach einer 1:0-Führung leider noch eine 5:3-Niederlage einstecken.

Jungs, ihr habt hier ein tolles Turnier abgeliefert, am Ende wäre sogar mit ein wenig Glück ein bischen mehr drin gewesen !
Spieler des Turniers war aber aus unserer Sicht ganz eindeutig Yasin, der das komplette Turnier über wie aufgedreht die Defensivabteilungen unserer Gegner in helle Aufregung versetzte und mit 5 Treffern bester TSV Torschütze war.
Klasse gemacht, weiter so !

Turniersieger wurde das Team Spielberg 1, das gegen Pfaffenrot das Finale mit 2:1 gewann.

Es spielten: Max (C,TW) Tim, Philipp(2), Keyan, Gavin(1), Halil, Julian, Yasin(6), Ferhat, Ben(1)

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.