E-Junioren gewinnen Dreikönigsturnier beim FC Busenbach

newsbar-e-junioren

 

Die TSV E-Junioren um Udo Lang, Dennis Vogel und Ralf Bochat nahmen am 06.01. mit einem Team beim tradionellen Dreikönigsturnier des FC Busenbach teil. Neben den TSV E-Junioren nahmen auch Teams des TSV Palmbach, des FC Nöttingen, des SV Hohenwettersbach 1 & 2 , FC Busenbach 1&2, SpVgg Durlach Aue, des TV Gräfenhausen und SV Büchenbronn an diesem Turnier teil.
Beim noch etwas holprigen Turnierauftakt gegen den FC Nöttingen mussten sich die TSV -E Junioren zunächst noch mit einem 0:0 Remis begnügen. In der zweiten Partie gegen den TSV Palmbach konnte man aber einen knappen 1:0 Sieg einfahren. Das goldene Tor schoß dabei Cassian. Die dritte Vorrundenpartie gegen den FC Busenbach 1 konnten die Jungs sicher mit 2:0 gewinnen. Die Tore erzielten dabei Raphael und Cassian. Die letzte Vorrundenpartie gegen den SV Hohenwettersbach 1 entschied die TSV E mit 1:0 für sich. Das Siegtor erzielte dabei Fabian per 7m. Damit zogen die Jungs mit 10 Punkte als Gruppensieger ins Halbfinale ein.
Im Halbfinale traf man dann auf Gruppenzweiten der Gruppe 2, den FV Gräfenhausen und behielt hier klar mit 3:0 die Oberhand, wobei hier bemerkt werden muss das die jahrgangsjüngeren Gräfenhausener toll dagegen hielten. Die Tore erzielten dabei Cassian, Tim und Raphael.
Im Finale traf die TSV E auf den FC Busenbach 2, ebenfalls ein jahrgangsjüngeres Team aus der Gruppe 2, welche im Halbfinale den FC Nöttingen ausgeschaltet hatte. Der FC Busenbach 2 verkaufte sich im Finale sehr teuer: Busenbach 2 konnte zunächst sogar mit 1:0 in Führung gehen. Die TSV E steigerte sich aber deutlich und konnte diesen Rückstand mit einem Tor durch Tim zum 1:1 ausgleichen. Bei diesem Ergebnis blieb es in der regulären Spielzeit, so gab es eine dreiminütige Verlängerung. Nur Sekunden nach Beginn der Verlängerung konnte Phillip nach Vorlage Tim einen Angriff erfolgreich zur 1:2 Führung abschließen. Eine Minute später kam Busenbach jedoch durch ein Missgeschick unseres Torwarts erneut zum glücklichen 2:2 Ausgleich. Trotz das in den letzten Sekunden nochmal alles nach vorne geworfen wurde, um das Spiel zu entscheiden blieb es letztlich beim 2:2, so musste der Sieger im 7m Schießen gefunden werden.
Im 7m-Krimi behielten unsere Schützen dann die Nerven und trafen zumeist. Torwart Gavin konnte jedoch zwei der Busenbacher 7m glänzend entschärfen und avancierte damit zu guter letzt doch noch zum Matchwinner.

 

18-01-06_e-jun_02

Siegerehrung Dreikönigsturnier des FC Busenbach

 

18-01-06_e-jun_01

Siegerfoto der erfolgreichen TSV E-Junioren: Phillip, Cassian, Fabian, Tim, Gavin, Niklas, Raphael, Max und Bennet (der von außen Unterstützung leistete)

 

Letztlich gewann die TSV E aufgrund der besten Spielanlage aller Teams sicherlich verdient dieses Turnier. Respekt jedoch muss man auch dem Team Busenbach 2 zollen, das unserer TSV E im Finale wirklich alles abverlangte um den Sieg davon tragen zu können. Bemerkenswert: erst im Finale mussten unsere Jungs das erste Gegentor aus dem Spielverlauf hinnehmen. Großartig auch der Teamgeist im Team nach dem für unsere Jungs unglücklichen 2:2 Ausgleich im Finale, nur so konnte das Team letztendlich gemeinsam doch noch den Turniersieg erringen.

 

18-01-06_e-jun_03

„Sieht fast aus wie der WM Pokal !“ fanden unsere Jungs in der Kabine

 

Gratulation zum Turniersieg unseren Jungs ! Super gemacht ! Weiter so !

Es spielten: Gavin (TW), Phillip (1), Cassian(3), Fabian(C,1), Tim(2), Niklas, Raphael(2), Max

Wir bedanken uns für die freundschaftliche Atmosphäre bei den Gastgebern, dem FC Busenbach vor, während und nach dem Turnier.

Kommendes Wochenende spielt am 13.01. die TSV E2 in Bad Herrenalb.
Am Sonntag, 14.01. nimmt die TSV E1 am hochkarätig besetzten Turnier des 1. SV Mörsch teil.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.