Endlich der erste Heimsieg /2. Mannschaft verliert wieder

Dank einer engagierten Leistung feierte unsere 1. Mannschaft beim 3:0 – Erfolg über den 1. FC Ersingen endlich den ersten Heimsieg und steht nun mit 14 Zählern auf dem neunten Tabellenplatz. Auf dem TSV – Kunstrasen nahm unsere Elf von Beginn an das Heft in die Hand, erspielte sich gute Möglichkeiten und hatte auch zweimal durch Fabio Scherer und Nico Ruppenstein Erfolg. Die relativ harmlosen Ersinger konnten sich nie so richtig durchsetzen, da der TSV im Mittelfeld kompromißlos dazwischenging, immer wieder in Ballbesitz kam, dann aber im zweiten Spielabschnitt den Vorsprung eher verwlatete. Marvin Rayling glückte dann noch sein erster Treffer im TSV – Dreß, was gleichzeitig den Endstand bedeutete. Die 1. Mannschaft ist am nächsten Sonntag wieder auswärts gefordert, und zwar geht es zum Tabellensechsten FC Östringen.
Die 2. Mannschaft kommt nicht in die Spur, denn auch beim Bulacher SC mußte man eine bittere 1:5 – Niederlage hinnehmen, wodurch man weiter in Richtung Abstiegszone rutschte. Die Bulacher führten zur Pause mit 2:0, legten dann nach eienr Stunde nach, bevor Emir Semerci der einzige TSV – Treffer gelang, doch in der Schlußphase waren die Gastgeber noch zweimal erfolgreich. Am nächsten Sonntag empfängt die 2. Mannschaft den VfR Ittersbach, Spielbeginn ist um 14.30 Uhr.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.