Saisonstart der SG – Mädchenteams

Zwei der SG – Mädchenteams hatten am vergangenen Samstag ihre ersten Pflichtspiele zu bestreiten: Die B – Mädchen empfingen zum Verbnadsligastart die B 2 – Mädchen des KSC, hatten dabei wieder einmal zuviel Respekt vor dem Gegner und lagen schon früh mit 0:3 in Rückstand. In der Folgezeit hielt man dann besser mit, hatte auch einige Möglichkeiten, doch am Ende stand eine 0:5 – Niederlage.
Die C Mädchen spielten im Verbands Pokal gegen den ASV Hagsfeld. Bereits nach 20 Minuten hätte es 3:0 für die SG stehen müssen. So nutzten die Hagsfelder Ihre erste Chance in der 34. Minute zum 0:1. Nach der Pause setze sich Emilie Deger auf der rechten Seite durch. Nachdem jeder mit einer Hereingabe rechnete, schob Emilie den Ball zum Entsetzen der Torhüterin in die kurze Ecke zum 1:1. Kurz darauf erhöhten die SG Mädchen durch Feli Maier auf 2:1. Ein Querschläger in der letzen Minute zurück auf die Torhüterin Lina Rapp, wertete der Schiedsrichter als Rückgabe und den darauffolgenden Freistoß nutzen die Hagsfelder zum 2:2 Ausgleich. Nach der Verlängerung folgte das Elfmeterschießen. Hier konnte Lina Ihre Klasse Leistung im Tor nochmals bestätigen. Sie hielt 3 Elfmeter und somit sind die C Mädchen verdient in die 2. Runde eingezogen.
Die nächsten Spiele:
Samstag, 16.09., 13.00 Uhr SG D – Mädchen – SV Zeutern (in Busenbach)
Samstag, 16.09., 15.00 Uhr FV NIefern – SG B – Mädchen
Samstag, 16.09., 17.00 Uhr SG Damen – 1. FC Kieselbronn (in Etzenrot)

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.