D-Junioren holen Turniersieg in Spielberg

newsbar-d-junioren

 

Unsere D-Junioren unter Tiago Veit und Roger Waible traten am Samstag, 01.07. beim D-Juniorenturnier des SV Spielberg an.

Zu Beginn dieses Turniers schienen unsere Jungs noch nicht ganz auf dem Platz zu sein: Mit einer schwachen Leistung gegen den VfB Bretten startete das Team nicht unverdient mit einer 0:1 Niederlage ins Turnier: unsere Jungs ließen zu viele Tormöglichkeiten ungenutzt während Bretten mit der ersten echten Torchance auch gleich das entscheidende Tor machte und anschließend das Spiel nicht mehr aus der Hand gab.

Im zweiten Spiel gegen den ASV Durlach zeigten die Jungs jedoch ihr wahres Gesicht: der Motor war nun auf Drehzahl und die Jungs zeigten den Fussball, den sie bereits die gesamte vergangene Saison gezeigt hatten. Die Jungs schossen einen klaren 4:0 gegen Durlach heraus. Im dritten Vorrundenspiel musste nochmal ein Sieg her um in die Zwischenrunde einzuziehen, auch hier gaben sich unsre Jungs mit einem klaren 6:0 Sieg keine Blöße.

In der Zwischenrunde traf man das auf den Kreisligakonkurrenten Karlsruher SV. Auch in dieses Match konnten unsere Jungs klar mit 4:0 für sich entscheiden, damit zogen sie ins Endspiel ein.

Im Endspiel wartete Vorrundengegner VfB Bretten, mit dem man ja noch eine Rechnung offen hatte. Man sieht sich ja immer zweimal, heißt es so schön, so hatten unsere Jungs die Chance auf eine Revanche für die Vorrundenpleite. Die Jungs ließen dieses mal keinen Zweifel aufkommen das sie selbst nun den Platz als Sieger verlassen wollten. Die Jungs feuerten sich gegenseitig zu Höchstleistungen an und zeigten das sie ihre Lehren aus dem mißglückten Vorrundenspiel gezogen hatten. Die Brettener hatten mit dem agressiven Pressing unseres Teams, dem dominanten Auftreten des Teams ihre Probleme. Die Tore für die TSV D fielen daher zwangsläufig. Das das Team aus Bretten aber auch guten Fussball spielen konnte man gut beim Gegentreffer zum 3:1 erkennen. In der Folge wurde das Spiel ein wenig hektisch, unsere Jungs meisterten die Situation aber souverän, hielten dagegen und ließen nichts mehr anbrennen.

Nach Abpfiff war die Freude über den Turniersieg natürlich bei Spielern und Trainer groß: die Jungs konnten stolz den Siegerpokal in die Kamera halten !

17-07-01_d-jun_01

Herzlichen Glückwunsch zum Sieg, Jungs !

17-07-01_d-jun_02

Eure Trainer Roger und Tiago sind stolz auf Euch !

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.