E-Junioren belegen 2. Platz beim Turnier des FC Busenbach

newsbar-e-junioren

 

Es war in Anbetracht der Ferienzeit schon etwas Improvisation notwendig um ausreichend Kinder für das E-Juniorenturnier auf dem Sportfest des FC Busenbach zusammen zu bekommen. So nahm seitens des TSV ein zusammengewürfelter Haufen aus einigen E-Junioren (eben die Kids, die halt nicht im Urlaub waren), zwei F-Junioren und einem Neuling an diesem Turnier teil.

Gegner bei diesem Turnier waren Teams von FC Busenbach 1 und 2 sowie der SV Langensteinbach, also durchaus Teams höherer Qualität. So war die Erwartungshaltung in Anbetracht der Personallage auf Seite des TSV und der Tatsache der die Jungs so noch nie miteinander gespielt hatten eher gedämpft. Gespielt wurde jeder gegen jeden, wobei die das Punktkonto / Torkonto über die Platzierung entschied.

Im Duell gegen Busenbach 1 kamen unser Team optimal aus den Startlöchern. Die Jungs aus dem Nachbarort waren gerade mal auf dem Platz angekommen, da zappelte bereits nach gefühlten 5 Sekunden das Leder im Netz der Busenbacher. Durch eine beherzte Aktion zwang Angreifer Gavin den ballführenden Spieler Busenbachs zu Fehlern und konnte nach Ballgewinn zur Führung einnetzen. Unsere Jungs agierten aus einer sicheren Abwehr heraus, und spielten meist über Fabian lange Bälle in die Spitzen wo Angreifer Gavin, Phillip, Niklas und später Julian auf Zuspiele lauerten. Im weiteren Spielverlauf konnte Neuling Phillip bei seinem ersten Einsatz im TSV Dreß auf 2:0 erhöhen. Julian hatte sogar noch die Möglichkeit einen dritten Treffer zu erzielen. Das 2:0 konnten die Jungs bis zum Schluß ungefährdet halten.

17-06-16_e-jun_01

In der zweiten Partie gegen den späteren des Turniersieger SV Langensteinbach konnten sich die Langensteinbacher zumindest phasenweise ein optisches Übergewicht erarbeiten ohne aber wirklich gefährlich zu werden. Die Defensive um Fabian, Halil und Noah stand sicher, was dann doch auf unser Tor kam, entschärfte Torwart Luis glänzend. Unser Team kam gelegendlich über lange Pässe in die Spitzen gefährlich vor dem Tor der Langensteinbacher. In einer Situation hatte Gavin die Führung auf dem Fuß als der Ball bei einem unserer Angriffe auf der Torlinie entlang rollte, ohne diese jedoch zu überschreiten. In der Schlußminute kamen die Langensteinbacher dann doch noch über einen Distanzschuß zum Siegtreffer. Fabian lenkte den Schuß beim Versuch diesen zu blocken unhaltbar für Luis ins eigene Netz ab. Einmal mehr zeigten sich die Langensteinbacher Spieler als faire Sportsleute, als diese Fabian nach Spielende wegen seines Mißgeschicks trösteten.

In der dritten Partie gelang gegen ein glücklicher 1:0 Sieg gegen eine engagiert kämpfende 2. Mannschaft des FC Busenbach. Hier hatte unser Team das Glück was in der Partie gegen den SV Langensteinbach gefehlt hatte.  In der Schlußminute gelang ein langer Ball von Fabian zu Gavin der diesen am Torwart vorbei zum glücklichen 1:0 Sieg einschob.

17-06-16_e-jun_02

Bei diesem Turnier kann man keinen Spieler besonders hervorheben, weil ausnahmslos alle Spieler des Teams heute tollen Einsatz gezeigt haben: die Defensive um Ballverteiler Fabian mit den Abräumern Halil und Noah die hinten kaum etwas zuließen, Torwart Luis als sicherer Rückhalt, die Offensivreihe Gavin, Niklas, Julian und Phillip die immer wieder in der gegnerische Hälfte für Unruhe sorgten.

Nach Abschluß der Hinrunde wurde das Turniers wegen eines Gewitters abgebrochen. Damit belegte die TSV E mit zwei Siegen und einer Niederlage den zweiten Platz.

17-06-16_e-jun_03

Einen herzlichen Dank an unsere beiden F-Junioren Niklas und Julian für ihren Einsatz, der unsere Teilnahme an diesen Turnier erst möglich gemacht hatte. Außerdem bemerkenswert Phillip: Erster Einsatz = erstes Tor = toller Einstand !

Es spielten: Luis (C/TW), Fabian, Niklas, Noah, Gavin (2), Halil, Julian, Phillip (1)

Auch die F – Junioren und die Bambinis waren bei den Spielfesten des FC Busenbach dabei und zogen sich trotz großer personeller Probleme glänzend aus der Affäre.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.