TSV Reichenbach und Karlsruher SC intensivieren Zusammenarbeit

Seit längerer Zeit schon besteht bereits zwischen dem TSV 05 Reichenbach und dem Talentteam des Karlsruher SC eine Zusammenarbeit im Bereich der Ausbildung junger Talente. Diese Zusammenarbeit soll nun in den kommenden Jahren deutlich intensiviert werden.
Neben dem TSV 05 Reichenbach sind Vereine wie der FC Thun, der SV Sinzheim, der FC Phönix Bellheim, der VfB Eppingen, der SG Kronau/Mingolsheim und neuerdings auch der 1. SV Mörsch Teil dieser Gruppe von Vereinen, die mit dem KSC diesen Weg bestreiten und die sich ebenfalls „Partnerverein des KSC Talentteams“ nennen dürfen.

 

Um den Fußball im Karlsruher Umland zu stärken und die regionale Verbundenheit zu zeigen, ist es für den KSC von eminenter Wichtigkeit möglichst viele Talente in der Region zu halten und möglichst viele hochklassige Nachwuchsmannschaften in der Region zu etablieren.
„…den Träumen der Kinder eine Chance geben“, lautet daher auch der Leitspruch auf der Homepage des KSC.
Die sieben Partnervereine dürfen das KSC-Partnervereinslogo führen und werden von Karlsruhes Aushängeschild in der Sicherung der bestmöglichen Ausbildung regionaler Talente unterstützt.

 

Diese Kooperation bietet unseren Spielern des TSV Juniorteams einige Highlights wie den Besuch eines KSC-Profis bei Veranstaltungen des Vereins.  Unsere E-Junioren haben die Möglichkeit Einlaufkinder bei Heimspielen der KSC Profis zu stellen, unsere C-Junioren dürfen bei diesen Spielen die Balljungen stellen. Am 17.12.2016 ist es da nun wieder soweit: die E-Junioren werden beim Heimspiel des KSC gegen Eintracht Braunschweig die Einlaufeskorte bilden, die C-Junioren unterstützen als Balljungen. Anpfiff ist 13:30 Uhr. Natürlich können die Kids es nicht mehr erwarten bis es soweit ist. Darüber hinaus werden regelmäßig Freundschaftsspiele gegen die U-Teams des KSC organisiert.

Diese Zusammenarbeit bietet Trainern des TSV Juniorteams die Möglichkeit beim Talentteam des Karlsruher SC eine Trainerhospitation durchzuführen. Dabei erhalten unsere Trainer tiefe Einblicke in die Jugendarbeit des KSC indem sie den Trainern des KSC Talentteams bei ihrer täglichen Arbeit über die Schulter schauen dürfen.

Darüber hinaus wurde im Rahmen der Kooperation vereinbart, das die Trainer der Partnervereine die Aufgabe haben, überdurchschnittlich begabte Spieler aus dem eigenen Spielerkader, aber auch aus Vereinen des Umlands im laufenden Spielbetrieb des Verbands oder bei Turnieren systematisch zu sichten, deren Daten zu erfassen und diese Jungen und Mädchen an den KSC zu vermitteln. Die Sichtungen betreffen Spieler ab Jahrgang 2009 und älter. Die Trainer der TSV Juniorteams F, E und D werden in die Sichtungen eingebunden.
Im Gegenzug werden durch den KSC an die Partnervereine im näheren Umfeld Spieler vermittelt die zwar Potential besitzen, aber in ihrer Entwicklung noch nicht reif genug sind um im KSC Talentteam spielen zu können. Ziel ist es, das sich diese Spieler in Sichtweite des KSC auf hohen Niveau weiter entwickeln können. Auf diese Weise profitieren auch die Partnervereine von dieser Zusammenarbeit.

 

16-12-03_ksc-fussballschule_01

Organisatoren des Camps „Fussball pur“ der KSC Fussballschule beim TSV 05 Reichenbach (18.04.2017 – 21.04.2017): Manuel Mess, Dennis Kraut (beide Trainer von TSV Juniorteams), Pascal Huber (KSC Fussballschule), Ralf Bochat (stellv. Jugendleiter beim TSV, GFE-Juniorenkoordinator), Enrico Lang (Trainer TSV-Juniorteam)

 

Eine ganz neue Facette dieser Zusammenarbeit ist nun die Kooperation des TSV Reichenbach mit der KSC Fussballschule. Die Fußballschule des KSC wurde 2008 gegründet und hat derzeit ca. 15 Partnervereine und Kooperationspartner (z. B. der Europapark Rust). An den Events der Fußballschule, beispielsweise 4-tägige „Fußball pur“-Camps, spezielle „Girls-„ und „Torwart-Camps“, wöchentliche Förder- und Torwarttrainings, sowie Übernachtungscamps im Europa-Park Rust und dem Camp Haiming in Tirol, nehmen jedes Jahr etwa 2000 Kinder und Jugendliche an den Veranstaltungen der Fussballschule teil.

 

Auch der TSV Reichenbach wird nun in 2017 gemeinsam mit der KSC Fussballschule in den Osterferien zwischen dem 18.04.2017 – 21.04.2017 ein solches Camp organisieren. Dieses Camp richtet sich an Kinder und Jugendliche beiderlei Geschlechts im Alter zwischen 6 und 14 Jahren. Wir freuen uns über die Zusammenarbeit und vor allem über die Möglichkeit den Kids in Waldbronn und Umgebung ein weiteres sportliches Angebot anbieten zu können ! Letzte Woche wurden die Details zu diesem Teil der Zusammenarbeit geklärt. Wir werden weiter hierüber berichten.
Eure Jugendabteilung des TSV 05 Reichenbach.

 

nachrichten-balken-paten_gfe

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.